Projekte

Nordrhein-Westfalen

12 2014

Buntes Treiben in Bochum

Ein Mehrfamilienhaus in der Haydnstraße kann sich nach dem Einsatz des Ingenbleek-Teams wieder stolz präsentieren.

Im Spätsommer brachten die Maler-Profis nach dem Gerüstaufbau zunächst ein 14 Zentimeter starkes WDVS an die etwa 6.000 Quadratmeter große Fassadenfläche. Anschließend setzte das Team um Vorarbeiter Richard Faralich das preisverdächtige Farbkonzept um. Positiver Nebeneffekt: rechtzeitig zum Weihnachtsfest waren die Gerüste verschwunden und die Mieter konnten sich über ein schickes und energetisch modernisiertes Zuhause freuen. Das ehemals triste Mehrfamilienhaus erstrahlt jetzt in leuchtenden Farben und weckt große Wohnlust.

(Jz)